Anreise – Von Hannover zum König der Löwen | michaels reisetagebuch
"> Musicals Hamburg    König der Löwen   Anreise Hamburg mit Auto

Um mit dem Auto von Hannover zum Musical “König der Löwen” nach Hamburg zu gelangen, kam mir die verkehrsgünstige Lage der Stadt Hannover überaus gelegen. Die Autobahn A7 führt direkt an Hannover vorbei, so dass eine hervorragende Anbindung bereits von Anfang an gegeben war.

Nach knapp 30 Kilometern auf der A7 hätte noch die Möglichkeit gehabt, von der Ausfahrt 48 auf die A27 Richtung Bremen abzufahren und im nur 8 Kilometer entfernten Walsrode den Vogelpark Walsrode zu besuchen. Nach guten 50 Kilometern auf der A7 ab Hannover ist eine weitere, größere Stadt mit dem Freizeit- und Vergnügungspark “Heidepark Soltau” ein beliebtes Ausflugsziel für Reisende auf dieser Route.

Nach 105 Kilometern auf der A7 musste ich am Autobahnkreuz Horster Dreieck (Ausfahrt 37) abbiegen und der A1 in Richtung Lübeck/Berlin/Hamburg 15 Kilometer lang folgen. Danach auf die A255 in Richtung Hamburg-Zentrum/Hamburg-Veddel/Hamburg-Georgswerder. 900 Meter weiter auf der A255 folgte schon die Abfahrt 36, Dreieck Hamburg-Süd. Von hier aus ging es weiter in Richtung B4/B75 Hamburg-Wilhelmsburg/Hamburg-Georgswerder. Nach 2 Kilometern folgt bereits die letzte Abfahrt in Richtung Hamburg-Georgswerder/Hamburg-Wilhelmsburg-Nord. Nach dem Abfahren bog ich links auf die Veddeler Straße, um nach 300 Metern wieder links auf die Harburger Chaussee einzufahren. Diese Straße geht wiederum in die Hafenrandstraße über. 750 Meter weiter fuhr ich rechts in die Straße Reiherstieg-Hauptdeich und dann weiter geradeaus auf die Klütjenfelder Straße. Nach 800 Metern folgte dann links schon die Abbiegung auf die Straße Reiherdamm und nach 230 Metern auf der rechten Seite die Abzweigung auf den Ellerholzdamm. Die Zieladresse Norderelbstraße 6 in Hamburg hatte ich nach 151 Kilometern und gut 1 1/2 Stunden Fahrt erreicht.